Jahresplanung 2017

VereinslogoKV_FarbeUnser Training hat in der vergangenen Woche bereits begonnen, trotzdem an dieser Stelle die besten Wünsche für das Jahr 2017! Es handelt sich übrigens um das Jahr unseres 25-jährigen Vereinsjubiläums, unser Verein wurde 1992 gegründet. Auch unser Vorstand hat deshalb schon gearbeitet – auf der Terminseite findet ihr die Jahresplanung 2017. Wir hoffen, dass für euch etwas Interessantes dabei ist! Apropos: die guten Vorsätze, im Jahr 2017 (mehr) Sport zu treiben, könnt ihr natürlich mit dem Training in unserem Verein realisieren. Informiert euch auf unserer Homepage, kommt gern zum Probetraining vorbei!

Advertisements

Förderscheck der Alternative 54

scheckuebergabe_1

Wir danken unserem langjährigen Sponsor Frank Kuschel, Mitglied des Thüringer Landtags, der uns auch in diesem Jahr mit einer Spende der Alternative 54 in Höhe von 300 Euro bedacht hat. Den Förderscheck hat er uns beim Training der Kenko Kempo-Gruppe am 12. Dezember übergeben.

Mit Kyusho-Lehrgang Akzente gesetzt

bl_pruefung

lg_magdala_foto_1

Mit dem gemeinsam mit der Kenko Kempo Karate Organisation e.V. am 5.11. in Magdala veranstalteten Kyusho-Lehrgang haben wir erneut in der Region Akzente setzen können. Gastreferent Rick Clark war eine gute Wahl, das zeigen auch die vielen auswärtigen Teilnehmer! Hier ein Lehrgangsbericht. Sieben Mitglieder unseres Vereins haben an diesem Tag erfolgreich ihre Gürtelprüfung abgelegt. Vielen Dank an die Organisatoren, Stefan Wogawa und seine Kenko Kempo-Trainingsgruppe!

Kyusho-Lehrgang am 5. November

Gemeinsam mit der Kenko Kempo Karate Organisation e.V. laden wir am 5. November 2016 zum Kyusho-Lehrgang mit dem hochkarätigen Gastreferenten Prof. Rick Clark (USA) ein. Der Lehrgang findet in der Mehrzweckhalle in Magdala statt, Beginn ist 15.00 Uhr. Bereits ab 13.30 finden Gürtelprüfungen im Kenko Kempo Karate für eingeladene Prüflinge statt.

Ausschreibung

„Karate meets Ju Jutsu“: Konzept ist aufgegangen!

karatemeetsjujutsu-jpg

Es war ein Experiment – und es ist gelungen! Mit „Karate meets Ju Jutsu“, gemeinsam veranstaltet mit dem Verein Nakama Magdala e.V., haben wir bewusst die Grenzen „unserer“ Kampfkunst überschritten. Eine solche Horizonterweiterung ist aus Sicht beider Vereine sehr wichtig, um sich in der jeweils eigenen Kampfkunst weiterentwickeln zu können. Die 42 zufriedenen Teilnehmer/-innen aus Nah und Fern zeigen, dass das Konzept aufgegangen ist. Vielen Dank an die Trainer Silvio Birkenwald (Ju Jutsu) und Jörg Reuß (Karate) sowie an die Organisatoren Mario Hasskarl (Magdala) und Frank Schumann (Blankenhain). Während des Lehrgangs haben wir Sensei Jörg Reuß mit der Ernennung zu unserem Cheftrainer im Shotokan-Karate geehrt. Den erfolgreichen Prüflingen herzlichen Glückwunsch zum neuen Gürtel!

Erfolgreiches Trainingslager in Saalburg

lg2016

Ein großer Erfolg war auch in diesem Jahr unser Trainingslager. Am 3./4. September fand es in Saalburg statt. Wir freuen uns über 35 Teilnehmer/-innen, von denen sich etliche am Samstag dreimal dem Training mit Sensei Frank Schumann unterzogen haben – außerdem stand Schwimmen, Paddeln und (natürlich) Grillen auf dem Programm. Auch Gäste von unserem Partnerverein Nakama Magdala waren mit uns in Saalburg. Allen Organisatoren einen herzlichen Dank!

Karate meets Ju Jutsu

Am 24. September 2016 laden wir gemeinsam mit dem SfV Nakama Magdala e.V. zum Lehrgang „Karate meets Ju Jutsu“ nach Magdala ein. Für den Lehrgang konnten wir die Senseis Silvio Birkenwald, 6.Dan Ju Jutsu, und Jörg Reuß, 4.Dan JKA-Karate, gewinnen.

Der Lehrgang in der Sporthalle Magdala beginnt 10.00 Uhr und ist offen für alle Karateka und Ju Jutsuka sowie Kampfsportler aller Stilrichtungen. Nach dem letzten Training finden ab 15.00 Uhr Prüfungen bis 1.Kyu DJKB-Karate und 1.Kyu Ju Jutsu statt. Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/-innen!

Ausschreibung Karate-meets-Ju-Jutsu